Schule lernt aus Krisenzeiten

Niederschwellige Förderung für Schulen

Um aus den Erfahrungen aus Krisensituationen und durch Herausforderungen zu lernen und dadurch Bestehendes weiterzuentwickeln, zu adaptieren oder den veränderten Gegebenheiten entsprechend Neues entstehen zu lassen, braucht es manchmal auch externe Begleitung. Nur so ist es möglich, die Erfahrungen zukunftsorientiert und -wirksam zu nutzen.

Die Innovationsstiftung für Bildung wird deshalb in Zusammenarbeit mit der OeAD-GmbH über eine Ausschreibung Lehrkräften und Schulleiter*innen die Möglichkeit geben, sich genau diese notwendige externe Begleitung und Weiterbildung an die Schule zu holen.

  • Reflexions-Workshops zur Analyse der Stärken und Herausforderungen im Umgang mit der COVID-19 Situation,
  • externe Schulentwicklungsberatung und Coaching für Schulleitungen
  • Weiterbildung zu digitalen Themen und
  • externe Unterstützung zum Aufsetzen von Kommunikations- und Lernplattformen

sind hier unterstützende Maßnahmen, die wir fördern wollen.

Unsere Ausschreibung #Schule lernt aus Krisenzeiten startet mit 17. August 2020.