Enter Bionics!

Schülerinnen und Schüler nehmen mit dem SmartPhone an verschiedenen Bionikexperimenten teil und werden von einem Avatar unterstützt. Grafik Elisabeth Lukasser-Vogl
Erstellt wird eine Smart Device-Applikation - Das Mixed Reality Bionik-Labor

Langtitel

"Enter Bionics!" - Das Mixed Reality Bionik-Labor

Zielgruppe(n)

Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsene

Zeitraum der Mit-Mach-Phase für Bildungseinrichtungen


von März 2020 bis Juni 2020

Themenfeld(er)


Bionik, Energie, Biologie, Chemie, Physik, Ökologie, Mathematik

Kurzbeschreibung

Schülerinnen und Schüler können an acht Versuchsstationen Bionikexperimente durchführen. Die Versuche werden digital unterstützt, es wird kein spezielles Vorwissen benötigt. Als Hilfe werden die Schülerinnen und Schüler von einem Avatar (Agent, künstliche Intelligenz) geführt. Dieser unterstützt die Benutzerinnen und Benutzer im individuellen Dialog. Der Versuch wird erklärt und es wird nach Ergebnissen der Lernenden gefragt. Der Agent hilft intuitiv bei Problemen. Bei richtiger Lösung erhalten die Spielerinnen und Spieler Punkte und qualifizieren sich zur nächsten Aufgabe.

Einreichende Organisation

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Weitere Information

Enter Bionics