Die Stiftung

Die Innovationsstiftung für Bildung wurde mit 1.1.2017 durch ein Bundesgesetz, das Innovationsstiftungsgesetz, gegründet. Sie hat den Auftrag, einen Beitrag zur Anhebung des Bildungsniveaus und der Innovationskompetenz aller Altersgruppen in Österreich durch Förderung von innovativen Projekten in der österreichischen Bildungslandschaft zu leisten.

Informationen zur Innovationsstiftung © ISB/Alexandra Reidinger

Bildung braucht zivilgesellschaftliches Engagement und Public-Private-Cooperations

Wir binden alle ein, die Bildung gestalten können und wollen: Lernende aller Altersgruppen, Lehrende, Bildungsengagierte, die sich finanziell einsetzen, Initiativen, die entsprechenden Stellen in der Verwaltung, im Bildungssystem und in der Forschung. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir innovative Bildungsprojekte, die wir in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im System etablieren wollen.

Logo des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung; österreichische Fahne mit dem Text Bundesministerium Bildung, Wissenschaft   und Forschung © BMBWF/BMBWF

Einen Überblick über die Innovationsstiftung für Bildung verschaffen Sie sich mit unserem aktuellen Folder, der zum Download verfügbar ist. Informationen zum Aufbau der Stiftung finden Sie hier.